Die Sopranistin KIRSTEN BORCHARD studierte Gesang an der Musikhochschule Frankfurt. Ergänzt wurde ihre Ausbildung bei namenhaften Professoren und Sängerpersönlichkeiten wie Sylvia Geszty, Claudia Eder, Inge Borkh und Montserrat Caballé.
Sie wird heute stimmlich von Neil Semer (New York) betreut.

Die Sängerin wurde mit diversen Preisen und Stipendien ausgezeichnet. Sie erhielt den Förderpreis beim Internationalen Erika Köth Wettbewerb sowie Stipendien des Richard-Wagner Verbands und der Münchner Singschul'. Darüber hinaus war sie Finalistin im "Internationalen Gesangswettbewerb für Wagnerstimmen" in Bayreuth und stand in Wien zweimal im Finale des Belvedere-Wettbewerbs im Bereich Oper und Operette.

Neben Dirigenten wie Marcello Viotti und Toshiyuki Kamioka, arbeitete sie mit Marcus Bosch, Leo Siberski, Sebastian Weigle, Carlos Spierer, Thorsten Schmidt-Kapfenburg, Peter Meiser, Thomas Lausmann und Florian Ludwig.

Auf der Opernbühne war KIRSTEN BORCHARD zuletzt am Theater Hagen als Gerhilde in Wagners „Ring an einem Abend“ zu erleben. Bei den Bayreuther Festspielen 2008 sang sie in Katharina Wagners Produktion „Die Meistersinger von Nürnberg“ als Lehrbube. Zuvor führte sie ihr Weg an die Städtischen Bühnen Münster, die Mainzer Staatsoper, über mehrere Spielzeiten ans Stadttheater Gießen und an das Münchner Prinzregententheater, wo sie unter Marcello Viotti bei den Münchner Opernfestspielen sang.

Im Rahmen von freien Produktionen präsentierte sich die vielseitige Sopranistin als Marie in Smetanas Die verkaufte Braut, als Agathe in Webers Freischütz, als Mutter in Humperdincks Hänsel und Gretel, als Gräfin in Mozarts Le nozze di Figaro, als Marzelline in Beethovens Fidelio sowie mehrfach als 1. Dame in Mozarts Zauberflöte.

Derzeit ist sie vermehrt in Konzerten mit dem von ihr und Prof. Matias de Oliveira Pinto gegründeten Ensemble "Celloro" und in Liederabenden zu hören.

 


     

...von einer klugen Sängerin, die schöne Bögen spannt,
die kraftvoll sein kann und zart...Großartig!!
Westfälische Nachrichten

     

Repertoire


Beethoven Fidelio Marzelline*
Bizet Carmen Frasquita*, Micaela*
Dvorák Rusalka Rusalka
Glanert Der Spiegel des großen Kaisers französischer Prinz / Kriegskrüppel*
Monteverdi Il Ritorno d´Ulisse in Patria Giunone*
Humperdinck Hänsel und Gretel Mutter*
Mozart Don Giovanni Donna Anna*
Mozart Die Zauberflöte Erste Dame*
Mozart Le nozze di Figaro Susanna, Contessa Almaviva*
Puccini Turandot Liu
Puccini La Bohème Musetta, Mimi
Rota Il Cappello di paglia di Forenze Anaida*
Smetana Die verkaufte Braut Marie*
Verdi Nabucco Anna (Rahel)*, Fenena
Verdi Otello Desdemona
Weber Der Freischütz Agathe*
Wagner Der Ring des Nibelungen Wellgunde (Rheintochter),
Gerhilde (Walküre)
Wagner Lohengrin Elsa
     
    *aufgeführte Partien